| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Supportforum

Welche CNC-Frässpindel Kufen?
 1
22.06.19 22:35
Ingoyoda 
Welche CNC-Frässpindel Kufen?

Hallo erst mal an alle hier im Forum!!
Ich bin neu im Forum und auch Neueinsteiger was das Thema CNC-Fräsen angeht und bräuchte mal euren Rat.
Erst mal ein Paar Rand Daten , ich habe mir eine CNC-Fräse selber gebaut in 6000 mm Länge und 1500 mm Breite, das ganze wird mit einem Adruino Uno + Shield + Nema 23 betrieben.
Zu Testzwecken hatte ich eine Oberfräse montiert (Provisorisch) und wie es mit Provisorien so ist man nutzt sie länger als man sollte :D , nun sind wahrscheinlich die Lager durch, aber gut das ist nicht das Thema.
Nun zu meiner Frage ich suche nun eine Frässpindel die für meine Zwecke ausreichend und für den Geldbeutel erschwinglich ist.
Ich Fräse hauptsächlich Plan das heißt ich will Tischplatten Plan fräsen und gravieren, die Platten haben so ca. die Maße max. 5000*800 mm und sind aus Eiche,Buche usw. das heißt sie muss mehrere Stunden am Stück fräsen.

Was für eine Frässpindel könnt ihr mir aus Erfahrungen empfehlen? Ich denke an eine mit Wasserkühlung da das ganze auch sehr staubig ist.

24.06.19 11:29
crix 

Re: Welche CNC-Frässpindel Kufen?

Hi,

bei den Ausmassen und dem Zweck (Planfräsen) sollte die Spindel vermutlich so leicht wie möglich sein um ein Durchhängen zu vermeiden. Ich bin mit meiner 400W Brushless Spindel (ebay) ganz zu frieden, die hat keine Bürsten im Motor die abnutzen könnten. Ist aber Luftgekühlt.

Gruß
crix

 1
ausreichend   erschwinglich   Wasserkühlung   Erfahrungen   Durchhängen   Tischplatten   CNC-Fräse   Testzwecken   Planfräsen   CNC-Fräsen   CNC-Frässpindel   Provisorien   wahrscheinlich   Oberfräse   vermutlich   hauptsächlich   Luftgekühlt   Neueinsteiger   Provisorisch   Frässpindel