| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Supportforum

Aufbau eines Laser zum gravieren
 1
12.01.19 13:33
Beef 
Aufbau eines Laser zum gravieren

Hallo myhobby-CNC Community,
mein Name ist René, ich bin 31 Jahre alt und versuche seit einigen Monaten einen Lasergravierer aufzubauem um später einmal Logos oder Schriftzüge auf Holz zu gravieren/brennen.

Es war auch schnell eine halbe Anleitung im Internet gefunden die auf einem Core XY Aufbau basiert. Angesteuert sollte das ganze über ein Arduino inklusive Ramps 1,4.
Zum "laufen" habe ich soweit auch alles bekommen aber so 1A läuft die Ansteuerung noch nicht, der Laser graviert leider nicht so wie ich möchte und bleibt beim stoppen auch mal eingeschaltet. Als Programm würde ich gerne Laserweb benutzen oder ein anderes, für Laser geeignetes Programm.

Nun habe ich so langsam herausgefunden das für Laser eigentlich Grbl als Firmware die optimale Wahl wäre. Leider Harmoniert Grbl ja nicht mit Arduino/Ramps.

Deswegen würde ich gerne die Ansteuerung auf grbl umstellen und bevor ich wieder etwas falsches kaufe wäre es super, wenn mir vielleicht jemand einen Tipp geben könnte, welches Board aus dem Shop die beste Wahl wäre. (Die Hotline hatte gebeten, meinen Fall mal hier ins Forum zu stellen)

Hier noch ein paar Eckdaten:
Der Laser ist pwm fähig
Laser 3.8W 450nm Blue Switchable TTL/Analogue Laser Module, Adjustable Focus 12V (CNC Engraving)
2x Nema 17 Schrittmotoren
2x TCM2130 Treiber für X und Y Achse

ein paar Fotos packe ich auch einfach mal dazu.

Schon einmal vielen Dank im voraus.

beste Grüße
René

Datei-Anhänge
IMG_6896.JPG IMG_6896.JPG (13x)

Mime-Type: image/jpeg, 2.617 kB

IMG_6900.JPG IMG_6900.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 2.975 kB

IMG_6895.JPG IMG_6895.JPG (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 2.749 kB

15.01.19 15:16
crix 

Administrator

Re: Aufbau eines Laser zum gravieren

GRBL benötigt einen Arduino Uno oder nano mit Atmega328. Von daher sind alle Boards hier im Shop prinzipiell geeignet.
Wenn Du unterschiedliche Firmwaren verwenden möchtest, ist vielleicht der GRBL Nano controller ganz geschickt, da kann man schnell den Arduino Nano komplett tauschen.

Das PWM des Lasers lässt sich in allen Fällen anschliessen und steuern, sofern es ein 5V Eingang ist der mit GRBL PWM Frequenz kompatibel ist, was meistens der Fall ist.

Wenn die vorhandenen Treiber Pololu kompatibel und steckbar sind, dann kannst Du sie ggf. auf dem Boards aus dem Shop einsetzen, sonst müsstest Du passende Treiber mitbestellen.

 1
Schrittmotoren   eigentlich   Schriftzüge   prinzipiell   Lasergravierer   Harmoniert   anschliessen   vorhandenen   myhobby-CNC   Ansteuerung   eingeschaltet   mitbestellen   herausgefunden   controller   gravieren   geeignetes   unterschiedliche   vielleicht   kompatibel   Angesteuert