| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Supportforum

Shapeoko 3
 1 2 3 4 5
31.07.15 17:21
Rebound 
Re: Shapeoko 3

Hallo Ronald,

mir gefällt deine Seite und dein Angebot habe jedoch noch einige Fragen.

Wird es von deinen neuen Fräsen (Shapeoko-X und Shapeoko MAX) auch ein Mechanik Kit geben, wie bei deinen anderen?

Weißt du schon, wie du die Preise ansetzen wirst? Werden die "neuen" viel teurer werden als die alten? oder gar die alten etwas günstiger?

MfG
Rebound

02.09.15 12:29
Rebound 
Re: Shapeoko 3

Gibt es nun nach deinem Urlaub ein kleines Update?

02.09.15 13:09
Ronald 

Moderator

Re: Shapeoko 3

Ja ein kleines Update kann ich ja geben.

Shapeoko-X: Die Platten habe ich als Muster mal fertigen lassen. Die sind allerdings noch nicht pulverbeschichtet. Die Z-Achse dafür steht auch schon bereit. Ich habe das Gerät dann ein Mal als Muster aufgebaut, und bin auch schon ganz schön zufrieden damit. Sieht optisch schon sehr gut aus. Die Elektronik wird an einer Y-Platte befestigt, was die bewegten Kabel auf ein Minimum reduziert. Dafür muss ich für die Serie aber noch eine Halteplatte fertigen lassen. Auch die Beltclips zum Spannen der Riemen können noch verbessert werden. Ich werde wohl ein paar Kits zu einem günstigen Beta Preis für ganz eilige anbieten. Als Gegenleistung würde mich dann deren Meinung und ev. deren Verbesserungsvorschläge interessieren.

Ich werde dass hier schreiben, wenn es so weit ist. Ich hoffe in den nächsten 14 Tagen.

Hier sind ein paar Bilder des Musteraufbaus mit NEMA 23 auf X-, und Y-Achse und NEMA 17 auf der Z-Achse. Alle Achsen können wahlweise mit NEMA 17 od. 23 bestückt werden.







Shapeoko-MAX: Für den Shapeoko-MAX habe ich nun die neuen Profile in Auftrag gegeben. Die Profile haben dann eine Stirnfläche von 40x60mm also 300% der bisherigen MakerSlide Profile. Die Profile haben Führungskanten auf beiden Seiten, so dass auf allen Achsen ein Doppelwagen verwendet werden kann, wenn gewünscht. Außerdem lässt sich das Profil auch für das OpenBuils System verwenden und es lässt sich durch nachträgliches Öffnen einer Nut eine innen liegende Gewindestange (z.B. Trapezgewinde TR12x3) einbauen. So stehen einem engagierten Bastler alle Möglichkeiten offen.



Da ich eine Tonne beim Presswerk abnehmen muss, ist dann ausreichend Material vorhanden. Ich weiss nur noch nicht wie ich das mit dem Versand in den Griff bekommen soll. Meine Kunden kaufen immer längere Profile. Mit den neuen Profilen werden die bestellten Längen dann wohl noch Mal länger. Alles über 120cm ist immer sehr aufwendig zu verschicken, und die Versandkosten steigen exponentiell mit der Länge.

Ich hoffe das reicht erst einmal als Update

LG
Ronald

Zuletzt bearbeitet am 02.09.15 13:18

Datei-Anhänge
IMG_5110.JPG IMG_5110.JPG (55x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.176 kB

IMG_5111.JPG IMG_5111.JPG (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.295 kB

IMG_5112.JPG IMG_5112.JPG (36x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.281 kB

Profil Shapeoko MAX.jpg Profil Shapeoko MAX.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 59 kB

02.09.15 14:20
Rebound 
Re: Shapeoko 3

Danke für das Update!!!!

Sieht doch schon einmal sehr gut aus.

Ich bin noch relativ neu in der Szene. Deswegen verzeiht mir ggf. falsche Annahmen. Zusätzlichen weiß ich natürlich nicht was du dir alles bei dem Aufbau gedacht hast aber was auffällt:

Schrittmotoren der X-Achse liegen innen.
Pro: Bei Verwendung der neuen Profile (40x60) oder zwei normaler (je nach dem was du dir dabei gedacht hast. Die Halterplatten für die Profile sind dafür von dir ja so ausgelegt) könnten sogar 2 Schrittmotoren gegenüber liegen mit zwei Riemen pro Seite.
Kontra: Die Z-Achse muss auf der anderen Seite liegen, weil die Schrittmotoren vermutlich im Weg sind. Das verkleinert die Bearbeitungsfläche. Es sieht jedenfalls so aus, dass man über die Bodenplatte hinaus fräsen könnte.

Zu dem neuem Profil:
Sieht sehr gut aus. auch der Gedanke mit der innen liegenden Gewindestange ist sehr gut und war auch schon eine meiner Ideen. Ich hoffe es ist genug platz um auch eine Mutter mit Halterung zum heraus Führen anzubringen.

Auf den ersten Blick sehr Gut gemacht. Je nach Aufbau würde ich jedoch eine veränderten Aufbau vorschlagen. Also wenn ich doppelte Profile für die X-Achse verwende. So wie oben. Für einfache Profile auf der X-Achse würde ich die Motoren mit Abstandshaltern auf der äußeren Seite Anbringen und die Z-Achse umdrehen.

Zu dem Spannen der Riemen. Kann man so etwas hier:
http://www.ebay.de/itm/Profilverbinder-3...=item3ce4634268
nicht umbauen, sodass auf der langen Seite der Riemen befestigt wird und durch eine zur Halteplatte verlängerten Schraube den Riemen dann spannen kann. Ist zwar etwas zweck entfremdet aber könnte klappen.

Ich hätte Interesse an einem Beta-Kit. Wenn ein Feedback eines Anfängers für dich ausreicht. Leider könnte ich es auch erst im Oktober Aufbauen.

02.09.15 16:01
Ronald 

Moderator

Re: Shapeoko 3

Hallo Rebound,

nur kurz zu deinen Anmerkungen:

Du hast natürlich vollkommen Recht was den Bearbeitungsraum angeht. Nur so sieht der Aufbau "stylischer" aus und man könnte vorne am Rahmenprofil noch einen Werkzeuglängenmesser und sogar Buchten für einen späteren Werkzeugwechsler anbringen. Ist alles für spätere Erweiterungen. Für den verlorenen Bearbeitungsraum können die Y-Profile ja 200 mm länger verwendet werden! Die Maschine sieht kompakter aus und ist auch kompakter, wenn die Motoren innen liegen.

Das Gute an den Motorblechen ist, dass die Motoren innen oder außen und die Bleche innen oder außen vom Profil angebracht werden können. Die X-Achse kann vorne oder hinten angebracht werden. Wird sie hinten angebracht, und die Motoren liegen innen, dann gehen nur noch die NEMA17 Motoren. Da ist es dann besser die Motoren außen an zu bringen.

LG
Ronald

02.09.15 17:14
Rebound 
Re: Shapeoko 3

Die vielseitige Aufbaumöglichkeiten habe ich schon gesehen und finde das auch gut. So kann jeder abweichend von dem "korrekten" bzw. vorgesehenen Aufbau eine individuelle Lösung finden, wenn er möchte. Beträgt mit diesem Aufbau der Bearbeitungsraum noch 300x300? Wie gesagt du hast dir da vermutlich noch Erweiterungsmöglichkeiten gedacht, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Ich bleibe gespannt :)

mfg
Rebound

14.09.15 09:53
Crossworker 
Re: Shapeoko 3

Hallo Ronald :)

Ich freue mich auf die neue Aufbauanleitung :p

Christian

26.09.15 18:53
thunderstorm99 
Re: Shapeoko 3

Hallo Ronald, ich habe mich hier extra mal angemeldet.
Hast du schon ein ETA für die Beta kits und einen eventuellen Preis der dir da vorschwebt?
Ich bin interessiert daran eine solche Fräse in meiner Uni aufzubauen und für diverse Projekte einzusetzen.

LG Nils

27.09.15 12:12
Ronald 

Moderator

Re: Shapeoko 3

Hallo Nils,

ich will noch eine kleine Aufbauanleitung anfertigen, damit es beim Aufbau dann nicht so viele Probleme oder Fragen gibt. Da mich nun schon einige angeschrieben haben, musste ich leider feststellen, dass ich meinen Wunsch: einfach ein einheitliches Kit die 9-Mal für die ich die Teile da habe, zusammen zu stellen, nicht durchziehen kann. Der eine will längere Profile, der andere hat die Schrittmotoren schon, der Nächste will keinen Fräsmotor usw.

Ich werde wohl zwei unterschiedliche Kits für die 9 Sätze anbieten müssen. Ein Root-Kit-X und eine Komplett-Kit-X. Ich werde noch eine Liste machen, was beim Komplett-Kit alles dabei ist! Da es sich nun so ergeben hat, dass ich meinen Job in der Bank doch noch etwas weiter ausüben muss, ist die Zeit, die ich für die Vorbereitungen habe nach wie vor knapp. Ich gebe mein Bestes.

LG
Ronald

28.09.15 14:42
flickebe 

Re: Shapeoko 3

Hallo Ronald,

ich reihe mich hier mal in die Reihe der Interessenten für ein Beta-Kit ein. Solltest Du noch einen "Beta-Slot" frei haben würde ich ein Komplett Set nehmen wollen, da kann ich dann die Aufbauanleitung mal ganz von vorne nach hinten durcharbeiten :-)

Viele Grüße aus den hohen Norden,
Bernd

Zuletzt bearbeitet am 28.09.15 14:42

 1 2 3 4 5
Kunststofflaufrollen   Shapeoko-X   Gewindestangenführung   Zahnriemenhalterungen   Widerholungsgenauigkeit   interessiert   Erweiterungsmöglichkeiten   Shapeoko   Shapeoko-MAX   Verbesserungsvorschläge   POLOLU-Kompatiblen   Weihnachtsfeiertagen   Einfuhrumsatzsteuer   pulverbeschichteten   Holzbearbeitungsmaschinen   Fräsmotorhalterung   Werkzeuglängenmesser   können   Profile   Aufbaumöglichkeiten