| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Supportforum

CNC-Fräsen für Maker; Buch im Hanserverlag
 1
09.05.19 14:12
Ronald 

Moderator

CNC-Fräsen für Maker; Buch im Hanserverlag

Hallo,

hier nun wie versprochen, dass Inhaltsverzeichnis des Buches von Ralf Steck.
Die ISBN wird dann sein: ISBN 978-3-446-45489-7
Der Link zum Buch ist dann: CNC-Fräsen für Maker

Hoffe es ist für euch interessant!

LG Ronald

Zuletzt bearbeitet am 16.05.19 18:22

Datei-Anhänge
45491_Steck_Inhaltsverzeichnis.pdf 45491_Steck_Inhaltsverzeichnis.pdf (12x)

Mime-Type: application/pdf, 62 kB

27.05.19 19:36
tobias.hochguertel 

Re: CNC-Fräsen für Maker; Buch im Hanserverlag

Hi Ronald,

das ist eher was ich bei Dir kaufen würde wegen den "Fixen Kosten" die Du ansprichst. Ich find deinen CNC Shop richtig klasse, hier und da ist manches etwas teurer, das passt. Ich schau ab und an halt mal vorbei und auch auf die Homepage von myhobby-cnc.de und ich vermisse einfach die Neuigkeiten, das es was neues im Shop zu kaufen gibt oder vielleicht der Preis sich von etwas angepasst hat.

Ich persönlich möchte meine CNC Fräse auf Trapezgewinde für die X und Y Achse umbauen, da werde ich dann bei Dir nicht fündig an Komponenten die mir den Umbau ermöglichen.

Wie sieht es den damit aus, hierfür in Zukunft neue Teile in den Shop zu stellen, oder ein Laser-Modul für die CNC Fräse oder einen Zyklonabschneider und Saugschlauch?

Lieben Gruß,
Tobias

28.05.19 09:06
Ronald 

Moderator

Re: CNC-Fräsen für Maker; Buch im Hanserverlag

Hallo Tobias,

ich freue mich sehr über Deine Fragen und Anregungen. Einiges davon liegt mir selber schon länger auf der Seele.

Ich würde gerne sehr viel mehr Dokumentieren. Und dass sowohl im Shop, auf meinen Seiten wie dem WIKI, FORUM und der WWW-Website. Auch die Aufbauanleitungen sind noch lange nicht so wie ich Sie gerne hätte. Daher hoffe ich, dass sich mache Leute in dem Buch von Ralf wiederfinden und dort die Hilfestellung bekommen, zu der ich keine Zeit habe.

Das Nächste was Du ansprichst, und mir sehr auf dem Herzen liegt sind die Preise. Natürlich hast Du Recht, dass man in China einige der von mir angebotenen Teile als Privatperson preisgünstiger bekommt. Die Chinesen verschicken mittlerweile wirklich alles auch einzeln mit kostenlosem Versand. Das ist aber leider nicht so, wie für einen gewerblichen Händler wie bei mir. Ich kann die Sachen ja nicht Stückweise kaufen, sondern ich kaufe z.B. 300 St. Treiberbausteine auf ein mal. Dann werden die per Express statt mit einfacher Briefpost verschickt und die Sachen landen dann erst einmal im Zoll. Somit werden die Sachen für mich zwischen 50-70% teurer als für den einzelnen Endkunden. Viel billiger bekomme ich 300 St. auch nicht. Vielleicht 5%! Die Einfuhrumsatzsteuer alleine sind ja schon 19% dann noch der Zoll und die Bearbeitungsgebühr. Ein Beispiel: Für eine Pulverpistole von Alibaba im Wert von $50 habe ich $41,48 Versandkosten und nochmal 25€ Zoll und Gebühren bezahlt. Und das ist leider kein Einzelfall.

Ich versuche so viel wie möglich in Deutschland zu kaufen, nur sind gerade die elektronischen Bauteile hier bei uns im Einkauf so teuer, dass mir dass dann erst recht keiner mehr im Shop abkaufen würde. Die Bleche, Aluprofile, Drehteile und meine Controller lasse ich alle in Deutschland fertigen. Meine Preise, und daraus mache ich kein Geheimnis, sind so kalkuliert, dass ich auf den Einkaufspreis 100% aufschlage. Das bedeutet, dass ich ein Blech für 4€ kaufe und für 8€ verkaufe. Das klingt unverschämt, nicht? Man muss bedenken, Auf die 50% Einkaufspreis kommen 19% MwSt, dann die "fixen Kosten" im Wesentlichen Werkstattmiete, Strom, Heizung usw. Dann nochmal die Gewerbesteuer, und zum Schluss auf die Verbleibenden 20% kommen dann ca. 50% (also 10% der verbleibenden 20%) Einkommenssteuer und Sozialabgaben. Ich muss dass Ganze ja mit meinem normalen Einkommen zusammen versteueren. Unter dem Strich kommen nicht mal 10% auf meinem privaten Konto an.

Leider bekomme ich auch bei meinen Einkäufen keine besonderen "Großkundenrabatte". In den Mengen, in denen ich einkaufe, lachen die Hersteller, wenn ich von Rabatten spreche. Im Gegenteil! Zur Zeit habe ich das Problem, dass meine bisherigen Lieferanten (Bleche lasern) mir kein Angebot schicken, da Sie ausgebucht sind. Ich muss mir jetzt neue Lieferanten suchen, die mit Sicherheit wieder teurer sind. Ein weiteres Beispiel. Mein bisheriger Lieferant hat mir ein Pulverbeschictetes Blech für 4€ verkauft. Ich wollte hier bei mir im Ort rohe Bleche "nachpulvern" lassen, Das Angebot lautetet über 4,30€! Nur das Pulvern, ohne Blech. Das war dann auch der Grund für mich, mir selber eine Pulverbeschichtungsanlage an zu schaffen.

Aber genug Blicke hinter die Kulissen. Ich versuche weiterhin einen fairen Preis zu kalkulieren, auch wenn es nie der Niedrigste seien wird. Er enthält aber eine Garantie und Support, was man aus China so nicht hat.
Weiterhin werde ich mich "versuchen" dazu zu zwingen, dass ich mehr dokumentiere. Z.B. einen Zyklon Staubsauger habe ich aus einer IKEA Vase selber gebaut bzw. habe ich auch welche aus China bestellt gehabt, die bei mir im Lager liegen. Aber da ist es genau so, dass die jeder Einzelne in China selber preisgünstiger bekommt. Ich werde meine aber abverkaufen.
Mein Shopsystem gibt es leider nicht her, eine "Neuheitenseite" ein zu richten. Ich muss aber sowiso schnellst möglich ein Shopupdate machen, und hoffe, das dass dann im Neuen System geht. Dann hätten meine Kunden auch hier mehr Überblick. Ich könnte natürlich auch Rundmails verschicken, davon wären aber sicher nicht alle gleichermaßen begeistert?!?

Nochmal vielen Dank
LG Ronald

Zuletzt bearbeitet am 28.05.19 09:10

28.05.19 09:55
tobias.hochguertel 

Re: CNC-Fräsen für Maker; Buch im Hanserverlag

Hi Ronald,

danke für die Einblicke. Ich mach mir mir weiter gedanken wie ich dich unterstützen kann, weil ich sehr froh bin mit deinem Angebot. Ich kann Dir anbieten das wir uns mal zusammensetzen was deine Internetseite und Shop angeht, da ich in dem Bereich als Softwareentwickler arbeite. Das hilft Uns beiden weil mir geh das sicherlich einfacher von der Hand, wenn Du möchtest, spreche mich an, per PN oder Email?

Ich will nicht das dein Angebot hier verschwindet ;) Das einfach gut, und etwas technische Unterstützung die ich ehrenamtlich leisten kann tür und allen gut. Dann hast Du auch mehr Zeit für etwas anderes, wie ein neues Upgrade Kit für die CNC usw. 😃

Viele Grüße,
Tobias

 1
CNC-Fräsen   Großkundenrabatte   elektronischen   Pulverbeschictetes   preisgünstiger   Werkstattmiete   978-3-446-45489-7   Pulverbeschichtungsanlage   Softwareentwickler   Zyklonabschneider   Aufbauanleitungen   Bearbeitungsgebühr   Einfuhrumsatzsteuer   zusammensetzen   Hanserverlag   Einkaufspreis   Einkommenssteuer   Treiberbausteine   gleichermaßen   Inhaltsverzeichnis