| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Supportforum

Da lag etwas unter'm Weihnachtsbaum...
 1
27.12.17 23:14
ChrisB 
Da lag etwas unter'm Weihnachtsbaum...

Hi,

Meine Frau hat sich die Mühe gemacht, und fast jede Schraube einzeln eingepackt, aber ich konnte dann schon mal ein paar Stunden basteln:



Ein paarFragen hätte ich aber schon:

Wo montiert man am besten den Z-Endstop (ich bin 3D-Drucker, da braucht man das )

Ich habe vor, die Elektronik am X-Schlitten zu befestigen, dadurch sollten die kürzesten Kabelwege entstehen - spricht da etwas gegen?
Und hat vielleicht jemand schon ein Gehäuse für das GRBL-Nano-Board designed, womit man das am X-Schlitten montieren kann?

Gruß
Chris

04.01.18 12:43
Ronald 

Moderator

Re: Da lag etwas unter'm Weihnachtsbaum...

Hallo Chris,

na, da wünsche ich doch nochmal Frohe Weihnachten nachträglich.

Am wenisten "bewegliche" Verkabelung hast Du, wenn Du den Arduino, wie geplant an eine der Motorplatten der Y-Achse befestigst. Dann sind schon mal zwei Endschalter und zwei Motoren starr mit dem Board verbunden. Zum Board gehen dann nur noch die Stromversorgung und das USB-Kabel. Dir Elektronik der Z-Achse (2-3 Endschalter, 2x Motoren und ev. der Fräsmotor) können dann mit einer Energiekette an den Controller geführt werden.

Endschalter der Z-Achse schau mal hier: http://www.myhobby-cnc.de/forum/thread.p...4&page=2#14

Auf eine 3D-Gehäuse für unser Board wäre ich auch gespannt!

LG Ronald

Zuletzt bearbeitet am 04.01.18 12:48

04.01.18 12:46
Ronald 

Moderator

Re: Da lag etwas unter'm Weihnachtsbaum...

Ronald:
Hallo Chris,

na, da wünsche ich doch nochmal Frohe Weihnachten nachträglich.

Am wenisten "bewegliche" Verkabelung hast Du, wenn Du den Arduino, wie geplant an eine der Motorplatten der Y-Achse befestigst. Dann sind schon mal zwei Endschalter und zwei Motoren starr mit dem Board verbunden. Zum Board gehen dann nur noch die Stromversorgung und das USB-Kabel. Dir Elektronik der Z-Achse (2-3 Endschalter, 2x Motoren und ev. der Fräsmotor) können dann mit einer Energiekette an den Controller geführt werden.

Endschalter der Z-Achse schau mal hier: http://www.myhobby-cnc.de/forum/thread.p...4&page=2#14

Auf eine 3D-Gehäuse für unser Board wäre ich auch gespannt!

LG Ronald

 1
Stromversorgung   3D-Gehäuse   Energiekette   myhobby-cnc   GRBL-Nano-Board   [video]https   Fräsmotor   Controller   Verkabelung   Elektronik   Motorplatten   verbunden   Motoren   bewegliche   Endschalter   X-Schlitten   Weihnachten   Weihnachtsbaum   nachträglich   befestigst