| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

myhobby-CNC - Supportforum

Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein
 1 2
08.03.18 22:58
crix 

Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Auf dem Schaltplan ist es doch genau so eingezeichnet..
http://shop.myhobby-cnc.de/media/pdf/CNC-Shield_v2-00.pdf

08.03.18 23:49
juup 
Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Ich nutze das GRBL-NANO-Board, und habe diesen Schaltplan gefunden:
http://shop.myhobby-cnc.de/media/pdf/GRB...-Board_1-01.pdf

09.03.18 07:47
crix 

Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Der Schaltplan gibt die Anschlüsse leider nicht lagerichtig wieder.
Hier siehst Du die physische Belegung besser:

09.03.18 08:21
Ronald 

Moderator

Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Hallo Jan,

ich glaube, dass Du den Fehler schon gefunden hast.

Ganz unabhängig davon. Wenn Dein Arduino-NANO anfängt aufzurauchen, und Du noch keine 24V angelegt hast (so sollte es getestet werden), kann das nur an der 5V Spannungsversorgung liegen. Diese wird über den USB-Stecker an das Board übertragen. Hier ist ein PTC eingebaut, der eigentlich den Strom auf 500mA begrenzen sollte und dann hochohmig wird. Also eine Sicherung (die sich nach dem Abkühlen wieder zurücksetzt)! Oft wird dann eine Diode, die für Verpolungsschutz sorgen soll für einen Moment heiß und dampft. Nicht immer ist die dann danach defekt. Also ist hier vermutlich ein Kurzschluss zwischen 5V und GND?!

Wie Du im Bild oben von crix leider nicht siehst, wird die Versorgungsspannung der Treiberbausteine von dem Eingang FAULT gespeist (die beiden Eingänge SLEEP und RESET sind auf der Platine miteinander verbunden). Dieser Eingang jeweils gegen Masse gemessen, darf keinen Kurzschluss aufweisen. Das kannst Du auch schrittweise Messen, in dem Du einen Treiberbaustein nach dem anderen aufsetzt und misst. Zeitgleich kann nach Kurzschlüssen auf der Versorgungsleitung (24V) VMOT und GND gesucht werden.

Ich hoffe das hilft Dir und anderen vielleicht weiter?

LG Ronald

Zuletzt bearbeitet am 09.03.18 08:27

09.03.18 10:58
juup 
Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Der Fehler trat bereits ohne die 24V auf. Der Kurze war zwischen RXO und RST des Arduino. Lebend wurde er allerdings nicht wieder. Leider habe ich gestern dann noch meinen Zweiten (der vom Lieferanten gelötet war) durch einen Kurzen geopfert...

In dem Treiberbausteinschaltplan sieht es so aus als gäbe es getrennte GND, einer für den Controller einer vom Netzteil. Bei mir sind die jedoch miteinander verbunden (Durchgang).
SLEEP und RESET sind bei mir verbunden und weisen keinen Kurzen zur Masse auf.
FAULT hat jeweils keinen Durchgang zur Masse.
Was sich unterscheidet sind die Einflüsse der Treiber:
Sobald ich Treiber Nr. 1 aufstecke messe ich Du Durchgang zur Masse bei: ENABLE, M0, M2
Beim Treiber Nr.2 messe ich Durchgang bei ENABLE, M2 und DIR

VMOT hat nur zu + Durchgang.

14.03.18 12:08
juup 
Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

So, nun habe ich auf dem GBRL-Nano-Board noch einen Fehler entdeckt. Bei JY-MCU war zwar kein Kurzer, aber ein Widerstand messbar zwischen 5V und GND. Ohne Piepen war mir das nicht aufgefallen. Nun kann ich auch einen Nano einsetzten, ohne dass der gleich durchbrennt.

Allerdings bewegen die Motoren sich nicht.
Welche Spannung ist müsste an VMOT & GND der DRV8824 ohne USB-Anschluss des Nano messbar sein. Die 24V der Eingangsspannung, oder?
Leuchtet die PWR LED des GBRL-Nano-Boards auch, wenn nur Netzspannung anliegt oder erst wenn der Nano per USB verbunden ist?

14.03.18 12:59
crix 

Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Wenn das 24V Netzteil am GRBL-Nano-Board angeschlossen und eingeschaltet ist, sollten auch ohne 5V vom USB die 24V zwischen VMot und GND an jedem der DRV8825 messbar sein.
Bevor Du da die Spannung anschliesst, kannst Du auch die Verbindung auf Durchgang messen.

Laut Schaltplan des GRBL Nano Boards leuchtet die PWR LED sobald 5V zur Verfügung stehen.
Diese können vom USB direkt UND/ODER (durch den 7805) aus den 24V vom Netzteil kommen.

Die PWR Led leuchtet also wenn einer der beiden oder beide der folgenden Fälle zutreffen:
- USB angeschlossen ist und Spannung liefert
- 24V angeschlossen ist, Spannung liefert und der 7805 intakt ist.

14.03.18 13:05
juup 
Re: Arduino defekt nach ersten Treiberbaustein

Ja, danke.
Durch das ganze Suchen, An- und Abstöpseln hatte sich die Lötverbindung am +-Pol des GBRL-Nano-Shields des 24V Anschlusses gelöst. Dadurch konnte ich an VMOT überall nur 5,5V messen. Jetzt sind es die 24V und die PWR Led verhält sich wie Du es beschreibst.

 1 2
Versorgungsleitung   GRBL-NANO-Boards   Anschlussbeinchen   Kommunikationsmöglichkeit   Treiberbausteine   unterschiedlichen   Treiberbausteinschaltplan   Spannungsversorgung   GBRL-Nano-Boards   GBRL-Nano-Shields   Eingangsspannung   Treiberbaustein   Wärmeleitkleber   Verpolungsschutz   Seitenschneider   Versorgungsspannung   Kühlkörper   Arduino   GRBL-NANO-Board   Durchgang